direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Stadt Geschichten Straubing

Ein Geschichtsweg durch Straubing

Logo Stadt Geschichten Straubing

Unter dem Motto „Stadt Geschichten Straubing" entsteht ab Oktober 2017 ein „Geschichtsweg durch Straubing".
Der Geschichtsweg wird nach Fertigstellung die Stadt von Ost nach West durchziehen und anhand von Schautafeln über wichtige Themen und Ereignisse der Stadtgeschichte und zu mit Straubing verbundenen Persönlichkeiten informieren.
Die ersten drei Tafeln wurden nun aufgestellt. Die Tafel an der Schiffsanlegestelle informiert zum Thema Altstadt / Neustadt Straubing, Informationen zum Herzogtum Bayern-Straubing-Holland, zu Herzog Albrecht I. und zu Agnes Bernauer enthält die Tafel beim Schloss und die Tafel beim Salzstadel weist auf den Salzstadel selbst, die Bastion und die Donau hin.
Interreg-Projekt

Interreg

Inwertsetzung der römischen Kulturstätten in Ostbayern und Oberösterreich

zu den Informationen >
Panoramarundgang durch Straubing

Tourismusfilm 2016

zum Film auf Youtube >
Panoramarundgang durch Straubing

Straubing 360°

Panoramarundgang durch die Innenstadt

zum Rundgang >
Geocaching

Geocaching Straubing

Straubing auf besondere Art und Weise kennenlernen - mit Geocaching!

zur Webseite >
Straubinger Stimmen

Straubinger Stimmen

Eine hörbare Collage der Stadt

zur Webseite >

The City of Straubing

City portrait, attractions, history and contact information

Information in English >

Touristische Partner der Stadt Straubing

Der Donaupegel in Straubing

25.11.2017, 07:00 Uhr

Stand: 251cm Tendenz: Zur Wochenübersicht >

Tourismus und Stadtmarketing

Fraunhoferstraße 27, 94315 Straubing
Telefon: 0 94 21 / 944-60199
Telefax: 0 94 21 / 944-60251
E-Mail: tourismus@straubing.de

Zuständigkeiten:

  • Werbung und Öffentlichkeitsarbeit 
  • Gästebetreuung
  • Stadtführungen
  • Pauschalarrangements
  • Prospekte und Infomaterial
  • Verkauf von Theater- und Konzertkarten

Öffnungszeiten 

  • Montag 9.00 - 17.00 Uhr 
  • Dienstag 9.00 - 17.00 Uhr
  • Mittwoch 9.00 - 17.00 Uhr
  • Donnerstag, 09.00 - 18.00 Uhr
  • Freitag 9.00 - 17.00 Uhr
  • Samstag, 10.00 - 13.00 Uhr (November - März) bzw. 10.00 Uhr -14.00 Uhr (April - Oktober)