direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Kalender für das Jubiläumsjahr

800 Jahre Straubing

Stadtarchivarin Dr. Dorit-Maria Krenn überreichte Oberbürgermeister Markus Pannermayr und berufsmäßigen Stadtrat Alois Lermer die ersten Exemplare des Jubiläumskalenders v.l.: berufsmäßiger Stadtrat Alois Lermer, Stadtarchivarin Dr. Dorit-Maria Krenn, OB Markus Pannermayr

Nächstes Jahr feiert Straubing die Gründung der Neustadt vor 800 Jahren durch den Wittelsbacherherzog Ludwig I. Zur Einstimmung auf dieses bedeutsame historische Datum und als Begleiter durch das Jubiläumsjahr gibt es einen Kalender des Stadtarchivs Straubing. Er bietet einen kleinen Ausschnitt aus der Vielfalt von Quellen eines Stadtarchivs und damit auch einen Einblick in die vielen Facetten Straubinger Geschichte. So fahren Kinder vergnügt am Rentamtsberg Schlitten, wirbt eine feine Dame für Frühjahrskleidung des Modehauses Sallinger, fröhliche Maikäfer laden zu einem Spaziergang durch die Bahnhofsstraße ein, der Bierbrauer Martin Loibl will einen Bierkeller am Stadtgraben errichten, der Bruder Straubinger grüßt den Stadtturm, im jungen Freibad wird vom Zehnertum geköpfelt. Plakate, Postkarten, Werbemarken, Pläne, Fotos und Amtsbücher stellen das Leben und Treiben in Straubings Vergangenheit vor.
Kalenderblatt des Monats Juli Kalenderblatt Juli: Freibad aus dem Jahr 1959

Der bunte Kalender mit zwölf Monatsblättern und einem Erklärungsblatt zu den Bildern erschien - jubiläumsgemäß - in einer Auflage von 800 Stück und kostet 8,00 Euro. Der Kalender ist erhältlich in den Straubinger Buchhandlungen, im Leserservice des Straubinger Tagblatts, im Amt für Tourismus und im Stadtarchiv.

Stadtarchiv Straubing
Rentamtsberg 1, 94315 Straubing
Mail: stadtarchiv@straubing.de
Tel.: 09421/991951

Im Bild oben: Stadtarchivarin Dr. Dorit-Maria Krenn überreichte Oberbürgermeister Markus Pannermayr und berufsmäßigen Stadtrat Alois Lermer die ersten Exemplare des Jubiläumskalenders