direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Die Stadt Straubing als Arbeitgeber

Stellenangebote der Verwaltung

Im Herzen Niederbayerns gelegen, bietet die Universitätsstadt Straubing als moderner, bürgernaher Dienstleister und Arbeitgeber ein familiäres und sicheres Arbeitsumfeld, ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Eigenverantwortlichkeit sowie Angebote zur Altersvorsorge.

Gutes Betriebsklima, berufseinführende und berufsbegleitende Aus-/Fortbildungen sowie Maßnahmen zur Gesundheitsförderung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind uns besonders wichtig. Wir sehen fachliche und persönlichkeitsbildende Fortbildungen sowie Weiterbildungen und Angebote zur Führungskräfteentwicklung als selbstverständlich an. Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist durch geregelte Arbeitszeiten und die Verfügbarkeit verschiedener Teilzeitmodelle gewährleistet.

Vor Ort finden Sie weiterführende Schulen, ein gutes Betreuungsangebot für Kinder, reichhaltige kulturelle Angebote sowie viele Gestaltungsmöglichkeiten Ihrer Freizeit.

Staatlich anerkannte Erzieher/in oder Kinderpfleger/in

Wir stellen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.09.2019, zur Verstärkung des Teams im Amt für Kinder, Jugend und Familie eine/n

staatlich anerkannte/n Erzieher/in (m/w/d)
oder
staatlich geprüfte/n Kinderpfleger/in (m/w/d)

für die Ersatzbetreuung in der Tages- und Großtagespflege in Vollzeit oder Teilzeit ein. Das Beschäftigungsverhältnis wird vorerst für zwei Jahre befristet geschlossen.

Das Tätigkeitsfeld umfasst das Ersatzbetreuungsangebot für mögliche Ausfallzeiten von Ta-gesbetreuungspersonen in der Großtagespflege. In Krankheits- oder sonstigen dringenden Fällen steht die Ersatzbetreuungsperson für die Großtagespflegestelle zusammen mit einer weiteren Fachkraft oder TBP bereit, so dass bis zu 10 Kinder jederzeit gut versorgt werden. Großer Wert wird dabei auf eine individuelle, situationsorientierte und pädagogisch wertvolle Betreuung der Kinder gelegt.

Eine gute Zusammenarbeit aller Beteiligten bildet die Grundlage für ein vertrauensvolles be-darfsabhängiges Arbeiten vor Ort. Dazu finden nach der Eingewöhnung immer wieder Kon-taktbesuche in den Räumen der Großtagespflege statt.
Es erwarten Sie Mitgestaltungsmöglichkeiten beim gemeinsamen Aufbau eines stetig wach-senden Bereichs in der Kindertagesbetreuung sowie die Chance, den eigenen Erfahrungs-schatz in der Vielfalt kreativ einzubringen und unterschiedlichste Herausforderungen in tem-porären Arbeitsteams und wechselnden Settings zu meistern.

Ihr Profil:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Erziehe-rin/Erzieher oder zur/zum staatlich anerkannten Kinderpflegerin/Kinderpfleger - neben der geforderten Ausbildung wäre eine Weiterbildung in Krippenpädagogik und eine mehrjährige Praxiserfahrung in einer Kinderkrippe vorteilhaft
  • eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise, hohe Flexibilität, fachliche Kom-petenz sowie Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • persönliche Kompetenzen; d.h. großes Einfühlungsvermögen, Ideenreichtum und Freude am situationsorientierten Arbeiten
  • Lust auf neue Herausforderungen und darauf, einen neuen Arbeitsbereich mit Leben zu füllen

Nähere Auskünfte erteilen gerne der Leiter des Amtes für Kinder, Jugend und Familie, Herr Otto Eder (Tel. 09421/944-70310) sowie Frau Sabine Rederer (Tel. 09421/944-70362).

Das Beschäftigungsverhältnis und die Bezahlung richten sich nach den Grundsätzen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 17.05.2019 an die Stadt Straubing - Personal u. Organisation - Theresienplatz 2, 94315 Straubing. Bewerbungen in elektronischer Form bitten wir per Email an
personalamt@straubing.de zu senden.

 

Kinderpfleger/innen und Erzieher/innen

Die STADT STRAUBING sucht regelmäßig

staatlich geprüfte Kinderpfleger/innen
und
staatlich anerkannte Erzieher/innen

als (Krankheits-)Vertretung für die städtischen Kindertagesstätten. Die Beschäftigungsverhältnisse sind entsprechend befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit wird einzelfallabhängig festgelegt.

Die Vergütung richtet sich nach den Grundsätzen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Nähere Auskünfte erteilen der Leiter des Amtes für Kinder, Jugend und Familie, Herr Eder, unter der Tel.Nr. 09421/944-70310 oder Frau Presser unter der Tel.Nr. 09421/944-70360.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die

Stadt Straubing
Amt für Kinder, Jugend und Familie

Am Platzl 31
94315 Straubing.

Wunschkennzeichenreservierung

Wunschkennzeichenreservierung

zum Bürgerserviceportal >
Stadtkarten GIS-System

Stadtkarten

Ansichten und Karten im städtischen GIS-System

zu den Stadtkarten >
Amtsblatt online

Amtsblatt online

zu den Online-Ausgaben >
Liniennetz Stadtbus

Haltestellen und Fahrpläne

Infos zum Stadtbusverkehr auf den Seiten der Stadtwerke Straubing

zu den Infos >

Städtische Beteiligungen