direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Die Stadt Straubing als Arbeitgeber

Stellenangebote der Verwaltung

Im Herzen Niederbayerns gelegen, bietet die Universitätsstadt Straubing als moderner, bürgernaher Dienstleister und Arbeitgeber ein familiäres und sicheres Arbeitsumfeld, ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Eigenverantwortlichkeit sowie Angebote zur Altersvorsorge.

Gutes Betriebsklima, berufseinführende und berufsbegleitende Aus-/Fortbildungen sowie Maßnahmen zur Gesundheitsförderung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind uns besonders wichtig. Wir sehen fachliche und persönlichkeitsbildende Fortbildungen sowie Weiterbildungen und Angebote zur Führungskräfteentwicklung als selbstverständlich an. Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist durch geregelte Arbeitszeiten und die Verfügbarkeit verschiedener Teilzeitmodelle gewährleistet.

Vor Ort finden Sie weiterführende Schulen, ein gutes Betreuungsangebot für Kinder, reichhaltige kulturelle Angebote sowie viele Gestaltungsmöglichkeiten Ihrer Freizeit.

Veranstaltungsmeister/in (m/w/d)

Wir stellen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.09.2019, zur Verstärkung des Teams im Amt für Kultur und Bildung eine/n

Veranstaltungsmeister/in (m/w/d)

in Vollzeit ein. Das Beschäftigungsverhältnis wird unbefristet geschlossen.

Der Schwerpunkt des Tätigkeitsfeldes liegt in der Betreuung des Theaters Am Hagen sowie der dort stattfindenden Veranstaltungen.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Leitung der Theatertechnik (u. a. Materialeinkauf und Materialbewirtschaftung, Abnahme der Bühnenbil-der, Planung und Überwachung des Bühnenbildbaus, Leitung des Proben- und Vorstellungsdienstes der Technik, Vollzug und Überwachung der Arbeitsschutz- und Unfallverhütungsvorschriften mit allen damit verbundenen Aufgaben).
  • Steuerung und Unterhalt der gesamten technischen Einrichtungen in enger Abstimmung mit den Fachämtern der Stadt Straubing sowie Fremdanbietern 
  • Abwicklung des laufenden Gebäudeunterhaltes im Einvernehmen mit der Hausleitung und weiteren Fachstellen
  • Abstimmung und Veranlassung notwendiger Reparaturen
  • Miterledigung von Aufgaben der Hausverwaltung

Ihr Profil:

  • Als Verantwortliche/-r für Veranstaltungstechnik i. S. v. § 40 Abs. 3 VStättV verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Theater-, Hallen- oder Beleuchtungsmeister/in bzw. zur/zum geprüften Meister/in für Veranstaltungstechnik der Fachrichtung Bühne/Studio, Halle oder Beleuchtung. Alternativ verfügen Sie über einen Hochschulabschluss der Fachrichtung Theater- und Veranstaltungstechnik sowie mindestens über ein Jahr Berufserfahrung.
  • Erfahrungen in der Position als Technische/r Leiter/in sind von Vorteil. Gleichwohl sind zur Bewerbung aber auch Personen ermuntert, die bisher über keine einschlägige Leitungserfahrung verfügen. 
  • praktische Erfahrungen im Bühnen- und Veranstaltungsbereich
  • flexible Einsatzbereitschaft (die Tätigkeit ist verbunden mit unregelmäßiger Arbeitszeit, häufigen Abend-, Wochenend- sowie Sonn- und Feiertagsdiensten)
  • Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

Nähere Informationen zum Aufgabengebiet erteilen Ihnen gerne Frau Marion Graf (Tel. 09421/944-60140) sowie Frau Johanna Wagner (09421/944-60144).

Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung nach den Grundsätzen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist personalwirtschaftlich nach Entgeltgruppe 9b TVöD ausgewiesen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung bitte mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 19.07.2019 an die Stadt Straubing - Personal u. Organisation - Theresienplatz 2, 94315 Straubing. Bewerbungen in elektronischer Form bitten wir per Email an personalamt@straubing.de zu senden.

Projektmanager/in (m/w/d) zur Förderung des Wissenschaftsstandortes

Zur Verstärkung des Teams im Amt zur Förderung der Wirtschaft und des Wissenschaftsstandortes stellt die Stadt Straubing zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n

Projektmanager/in (m/w/d) zur Förderung des Wissenschaftsstandortes

in Vollzeit ein. Das Beschäftigungsverhältnis wird unbefristet geschlossen.

Ihre Aufgaben:

  • zentrale Kontakt- und Koordinierungsstelle für alle Belange des Universitäts- und Wissenschaftsstandortes Straubing
  • Konzeptionierung und Umsetzung von Marketingmaßnahmen zur Förderung des Wirtschafts- und Wissenschaftsstandortes
  • aktive Gestaltung des Wissenstransfers zwischen Hochschule, Wirtschaft und Gesellschaft
  • Vernetzung der örtlichen Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft
  • Begleitung des Ausbaus der Forschungseinrichtungen
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung von Projekten und Veranstaltungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschafts- oder Kommunikations-wissenschaften oder ein vergleichbarer Studienabschluss mit Bezug zum Stellenprofil
  • konzeptionelle, kreative und selbständige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Engagement und Eigeninitiative
  • freundliches und souveränes Auftreten 
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

Was wir Ihnen bieten:

  • einen modernen Arbeitsplatz in einem dienstleistungsorientierten Team
  • gleitende Arbeitszeit mit flexiblen Arbeitszeitmodellen
  • ein umfangreiches, fachliches und persönliches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • attraktive Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes
  • leistungsgerechte Vergütung nach den Grundsätzen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD); die Stelle ist personalwirtschaftlich nach Entgeltgruppe 10 TVöD ausgewiesen

Für fachliche Auskünfte und nähere Informationen zum Aufgabengebiet steht Ihnen die Leiterin des Amtes zur Förderung der Wirtschaft und des Wissenschaftsstandortes, Frau Bachmeier (Tel. 09421/ 944-61160), gerne zur Verfügung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre aussagefähige, schriftliche Bewerbung bitte mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 12.07.2019 an die Stadt Straubing - Personal u. Organisation - Theresienplatz 2, 94315 Straubing. Bewerbungen in elektronischer Form bitten wir per Email an personalamt@straubing.de zu senden.

Zootierpfleger/in (m/w/d)

Wir stellen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Zootierpfleger/in (m/w/d)

für den Tiergarten Straubing in Vollzeit ein. Das Beschäftigungsverhältnis ist vorerst auf ein Jahr befristet.

Der Tiergarten Straubing ist ein wissenschaftlich geleiteter Zoo mit mehr als 1500 Tieren in ca. 200 verschiedenen Arten auf einer Fläche von 18 Hektar am Rande des Straubinger Stadtwaldes.
Erwartet werden von Ihnen eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/r Zootierpfleger/in und Berufserfahrung vorzugsweise im Bereich Vögel, Aquaristik/Terraristik sowie in der Pflege von Primaten, Raubtieren und Huftieren. Sie sollten zuverlässig, verantwortungsbewusst und engagiert sein, über handwerkliche Fähigkeiten verfügen und gerne im Team arbeiten.
Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung nach den Grundsätzen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Auskünfte zum Aufgabengebiet erteilt gerne der Direktor des Tiergartens, Herr Wolfgang Peter (Tel. 09421/21277). Weitere Informationen über den Tiergarten erhalten Sie unter der Webadresse: www.tiergarten-straubing.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre aussagefähige schriftliche Bewer-bung bitte mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 05.07.2019 an die Stadt Straubing - Personal u. Organisation - Theresienplatz 2, 94315 Straubing. Bewerbungen in elektronischer Form bitten wir per Email an personalamt@straubing.de zu senden.

Meister/in / Techniker(in) / Ingenieur(in)

Wir stellen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für laufende Planungen und künftige Projekte im Hochbauamt, Sachgebiet Planen und Bauen, eine/n

Meister/in (m/w/d),
Techniker/in (m/w/d) oder
Ingenieur/in (m/w/d)
der Fachrichtung Versorgungstechnik/Gebäudetechnik

in Vollzeit ein. Das Beschäftigungsverhältnis wird unbefristet geschlossen.

Aufgabe des Hochbauamtes ist insbesondere die Planung, Errichtung sowie der Unterhalt sämtlicher im Besitz der Stadt Straubing befindlichen Gebäude. Die städtischen Gebäude verfügen über eine umfangreiche, zum Teil hochwertige, technische Gebäudeausrüstung. Eine entsprechend qualifizierte und fachkundige Betreuung ist daher bei der Einrichtung sowie im Unterhalt erforderlich.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere die Planung und Durchführung von Neubau-, Umbau- und Sanierungsmaßnahmen bei unterschiedlichen kommunalen Bauvorhaben im Fachbereich Versorgungstechnik. Ein Schwerpunkt dabei ist die Wahrnehmung der Bauherrenfunktion, welche die Beauftragung und Betreuung externer Ingenieurbüros im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung beinhaltet. In der Zusammenarbeit mit dem Sachgebiet Betriebstechnik und Bewirtschaftung stehen die Ermittlung von energetischen Einsparpotenzialen und die Umsetzung der sich daraus ergebenden Maßnahmen im Vordergrund.

Wir suchen für diese interessante und anspruchsvolle Tätigkeit eine selbstständig und konzeptionell arbeitende Fachkraft mit Bereitschaft zu kooperativer Zusammenarbeit und Teamfähigkeit. Voraussetzung für die Besetzung der Stelle ist, neben der geforderten abgeschlos-senen Ausbildung bzw. dem abgeschlossenen Studium sowie der fachlichen Qualifikation, das Vorliegen einer möglichst einschlägigen Berufserfahrung.

Das Beschäftigungsverhältnis und die Vergütung erfolgen nach den Grundsätzen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Für fachliche Auskünfte und nähere Informationen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Marko Kreyßig (Tel. 09421/ 944- 60450) gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung bitte mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 05.07.2019 an die Stadt Straubing - Personal u. Organisation - Theresienplatz 2, 94315 Straubing. Bewerbungen in elektronischer Form bitten wir per Email an personalamt@straubing.de zu senden.

Kinderpfleger/innen und Erzieher/innen

Die STADT STRAUBING sucht regelmäßig

staatlich geprüfte Kinderpfleger/innen
und
staatlich anerkannte Erzieher/innen

als (Krankheits-)Vertretung für die städtischen Kindertagesstätten. Die Beschäftigungsverhältnisse sind entsprechend befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit wird einzelfallabhängig festgelegt.

Die Vergütung richtet sich nach den Grundsätzen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Nähere Auskünfte erteilen der Leiter des Amtes für Kinder, Jugend und Familie, Herr Eder, unter der Tel.Nr. 09421/944-70310 oder Frau Presser unter der Tel.Nr. 09421/944-70360.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die

Stadt Straubing
Amt für Kinder, Jugend und Familie

Am Platzl 31
94315 Straubing.

Wunschkennzeichenreservierung

Wunschkennzeichenreservierung

zum Bürgerserviceportal >
Stadtkarten GIS-System

Stadtkarten

Ansichten und Karten im städtischen GIS-System

zu den Stadtkarten >
Amtsblatt online

Amtsblatt online

zu den Online-Ausgaben >
Liniennetz Stadtbus

Haltestellen und Fahrpläne

Infos zum Stadtbusverkehr auf den Seiten der Stadtwerke Straubing

zu den Infos >

Städtische Beteiligungen