direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

+++ TUM-Campus einstimmig beschlossen +++

Bayerischer Landtag macht Straubing endgültig zur Universitätsstadt

MdL Hans Ritt, TU-Präsident Wolfgang Herrmann, OB Markus Pannermayr, Bernd Sibler und MdL Josef Zellmeier

„Heute ist ein historischer Tag für Straubing. Der Bayerische Landtag hat soeben endgültig der Einrichtung des TUM Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit zugestimmt", so die Landtagsabgeordneten Josef Zellmeier und Hans Ritt. Mittels eines eigens aus der Taufe gehobenen Gesetzes wird Straubing damit zum 01. Oktober Universitätsstadt. „Der Einsatz aller Mandatsträger hat sich damit mehr als gelohnt. Wir danken Ministerpräsident Horst Seehofer, Staatssekretär Bernd Sibler und natürlich Oberbürgermeister Markus Pannermayr, TU-Präsident Wolfgang Herrmann und Ehrenbürger Dr. Hermann Balle, die sich neben vielen anderen mit besonderer Leidenschaft für den Wissenschaftsstandort Straubing eingesetzt haben", betonten Zellmeier und Ritt.

Durch die Technische Universität München als Campus-Träger profitiert Straubing vom internationalen exzellenten Ruf der TU. Privilegierter Partner des TU-Campus bleibt die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Eine kleine Änderung gab es am Gesetzentwurf der Staatsregierung: Professoren, Studenten und wissenschaftliche Mitarbeiter erhalten im Institutsrat je einen zusätzlichen Sitz, womit den eingebrachten Anregungen nachgekommen wird.

Weitere Informationen
Wunschkennzeichenreservierung

Wunschkennzeichenreservierung

zum Bürgerserviceportal >
Stadtkarten GIS-System

Stadtkarten

Ansichten und Karten im städtischen GIS-System

zu den Stadtkarten >
Amtsblatt online

Amtsblatt online

zu den Online-Ausgaben >
Liniennetz Stadtbus

Haltestellen und Fahrpläne

Infos zum Stadtbusverkehr auf den Seiten der Stadtwerke Straubing

zu den Infos >

Städtische Beteiligungen