direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Prof. Wolfgang A. Herrmann erhält Ehrenbürgerwürde

Einstimmiger Beschluss des Stadtrates

Prof. Wolfgang A. Hermann

Der amtierende Präsident der Technischen Universität München, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang A. Herrmann wird Ehrenbürger der Stadt Straubing. Das hat der Stadtrat auf Vorschlag von Oberbürgermeister Markus Pannermayr in seiner letzten Sitzung am vergangenen Montag einstimmig beschlossen. Mit der höchsten Auszeichnung, die die Stadt Straubing zu vergeben hat, werden Prof. Herrmanns hervorragende Verdienste um die Entwicklung des Wissenschafts- und Hochschulstandortes Straubing sowie die Umwandlung in einen Universitätsstandort gewürdigt.

„Für die Stadt Straubing ist die Kooperation mit der TU München ein besonderer Glücksfall", erläutert Oberbürgermeister Markus Pannermayr. „Mit dem künftigen Status eines vollwertigen und vollständig integrierten Standortes dieser international hoch anerkannten Universität stehen wir vor einem sehr großen und bedeutenden Entwicklungsschritt." Zu diesem Durchbruch habe Prof. Wolfgang Herrmann in besonderer Art und Weise und mit herausragendem Engagement persönlich beigetragen. „Wir sind sehr stolz und dankbar, Prof. Herrmann als engen Freund und Mitstreiter an unserer Seite zu haben", so Pannermayr weiter.

Die Verleihung des Ehrenbürgerrechts soll im Rahmen einer Festsitzung des Stadtrates im Rittersaal des Herzogsschlosses im Herbst dieses Jahres stattfinden.

Wunschkennzeichenreservierung

Wunschkennzeichenreservierung

zum Bürgerserviceportal >
Stadtkarten GIS-System

Stadtkarten

Ansichten und Karten im städtischen GIS-System

zu den Stadtkarten >
Amtsblatt online

Amtsblatt online

zu den Online-Ausgaben >
Liniennetz Stadtbus

Haltestellen und Fahrpläne

Infos zum Stadtbusverkehr auf den Seiten der Stadtwerke Straubing

zu den Infos >

Städtische Beteiligungen